Hallo ihr Lieben,
nun habe ich schon lange nichts mehr von mir hören lassen.
Seit Oktober arbeite ich für nipala einer Sportswear Manufaktur in Hamburg und habe ein großes Projekt übernehmen dürfen. Ich wurde damit beauftragt für die Firma FASZIO® in enger Zusammenarbeit mit Heike Oellerich und Miriam Wessels die Kleidung zu entwickeln und bis zur Verkaufsreife zu bringen.

Die Geschichte dahinter:
Heike und Miriam arbeiten u.a. in der Trainer-Weiterbildung und als DTB Ausbilder. In der Beschäftigung und ihrem Forschen über ganzheitliche Bewegungsformen entwickelten sie dabei FASZIO® und unterrichten es europaweit. Für die Beiden kam schnell der Wunsch auf, eine optimale Kleidung für größtmögliche Bewegungsfreiheit, vorteilhafter Optik und guter Ökobilanz zu entwickeln.
Sie haben gesucht und gefunden:
⇒ Regionales Familienunternehmen: Nipala
⇒ Recycelter Stoff: Econyl®-Faser aus Meeresmüll
⇒ Überzeugendes Design: Heike und Miriam

Und hier kam ich dann ins Spiel.
Am Freitag konnten wir alle die Arbeit der letzten Monate in Augenschein nehmen. Die FASZIO®-Referenten wurden in der neu eröffneten FYTT-Location in Hamburg mit der neuen FASZIO®-Kollektion eingekleidet.
Für mich war das Ganze eine große Herausforderung, die mir große Freude bereitet hat.Hinter beiden Firmen stecken unglaublich nette powervolle Teams und ich hoffe auf weitere Projekte dieser Art.